0

Der heilige Benedikt

Leben, Legenden, Bedeutung, Topos Taschenbücher 854

9,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783836708548
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 18 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Benedikt (lateinisch "der Gesegnete") kam um 480 in Nursia (Umbrien) zur Welt. Nach einem Studium in Rom und einem mehrjährigen Einsiedlerleben bei Subiaco gründete er 529 die berühmte Abtei Montecassino. Seine Klosterregel wurde nicht nur die Grundlage des Benediktinerordens, sondern des abendländischen Mönchtums. Benedikt starb am 21. März 547. Im Jahr 1964 wurde er zum Patron Europas ausgerufen. Dieser Band entwirft ein Persönlichkeitsbild des berühmten Ordensgründers, dessen Fest die Kirche am 11. Juli feiert.

Autorenportrait

Reinhard Abeln geboren 1938; Studium der Philosophie, Psychologie und Pädagogik (Dr. phil.). Redakteur i. R., Referent in der Erwachsenenbildung und Autor zahlreicher Veröffentlichungen.